Histotainment Park Adventon

Alle Termine

Aktionen & Erlebnisse

Kurse

Find us on Facebook

 

WetterOnline
Das Wetter für
Osterburken
Mehr auf wetteronline.de

Nächste Veranstaltung:

Mittelalterliches Spektakel in Angelbachtal
11.-12. August 2018

Juni 2018

Ob Regen oder Hitze: Museumspark, Geschäfte, Café und Biergarten sind jeden Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr für Sie geöffnet!

Am 30. Juni und 1. Juli wollen die Mitglieder des Fördervereins wieder einmal Küchengeheimnisse des Mittelalters erkunden. Beim Themenwochenende "Kochen und brauen (wie) im Mittelalter" kann man den "Siedlern" an verschiednen Stationen bei der Zubereitung historischer Gerichte oder bei der Herstellung von Bier über die Schulter schauen.

Gelegenheit, das Spielen des deutschen Dudelsacks (Hümmelchen) zu erlernen, bietet der Kurs mit Spielmann Joseph Stengel am 30. Juni-1. Juli.
Auch hier sind noch einige Plätze frei, also lieber nicht lange zögern!

Vorschau Juli

Auch im Juli gilt: Museumspark, Geschäfte, Café und Biergarten freuen sich an jedem Samstag und Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr über Ihren Besuch!

Einzige Ausnahme: Am Samstag, den 21. Juli beibt der Park aufgrund einer privaten Veranstaltung GESCHLOSSEN!

Jede Menge Kurse stehen im Juli mal wieder zur Auswahl: Z.B. der Kräuterkurs "Wiesenernte" mit A. Krause (Seelenheilanstalt Osterburken) am Sonntag, den 1. Juli.
Das Wochenende vom 7.-8. Juli steht ganz im Zeichen historischer Musikinstrumente wie Hümmelchen/Dudelsack, Flöte, Streichpsalter, Leier u.ä.
Und am 28.-29. Juli können Teilnehmer unter der erfahrenen Anleitung von H. Klingel einen echten Langbogen aus Holz selbst anfertigen.
Für alle Kurse gilt: Eine Anmeldung (mindestens 1 Woche vorher!) ist unbedingt erforderlich und erfolgt direkt über die jeweiligen KursleiterInnen.

Kurse in Adventon

Auch in dieser Saison präsentieren unsere erfahrenen und kompetenten KursleiterInnen wieder eine breite Palette unterschiedlichster Kursangebote.
Ganz NEU ist z.B. der Kräuterkurs "Wiesenernte" mit A. Krause (Seelenheilanstalt Osterburken), altbewährt hingegen der Bogenbau-Kurs mit H. Klingel (Ormen Lange Bogenbau).
Bogenschießen und Pfeilbau mit J.H. Sachers (HistoFakt) zählen schon ebenso zu den Klassikern wie die Fechtschule von Th. Hönle (Erlebnisnatouren).

Musik-Akademie

Erstmals bieten in diesem Jahr unsere Kursleiter eine Auswahl verschiedener musikalischer Spiel- und Baukurse gesammelt an: Die Wochenenden vom 7.-8. Juli und vom 22.-23. September stehen ganz im Zeichen historischer Musikinstrumente wie Hümmelchen/Dudelsack, Flöte, Streichpsalter, Leier u.ä.

Die Übersicht aller Kurstermine 2018 finden Sie hier, die Anmeldung erfolgt direkt über die jeweiligen KursleiterInnen. Für Gruppen ab 4 Personen lassen sich i.d.R. individuelle Termine vereinbaren.

Führungen & Aktionen

Zu festen Terminen bietet unser Partnerunternehmen HistoFakt offene Führungen durch den Mittelalterpark an. Der nächste Termin in diesem Jahr ist Mittwoch, der 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit), alle weiteren Termine sind hier zu finden.
Die Führungen dauern etwa 1,5 Stunden und vermitteln auf unterhaltsame Weise Wissens- und Staunenswertes über das Leben, die Arbeit und den Alltag der Menschen im Mittelalter sowie natürlich über das Projekt Adventon.
Voranmeldungen sind nicht erforderlich, aber zu empfehlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist: info@adventon.de oder 06291-64 79 10.

Für Gruppen lassen sich individuelle Termine vereinbaren. Auch Aktivitäten für Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Vereins- oder Familienausflüge wie Kerzenziehen, Papierschöpfen, die "Schule der Ritter" u.ä. lassen sich realisieren.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot, oder wenden Sie sich direkt an unseren Partner Jan H. Sachers M.A., Fa. HistoFakt., Tel. 06294- 427 14 75 oder info@histofakt.de.

Vorverkauf

Jahreskarten und vergünstigte Eintrittskarten zu den einzelnen Veranstaltungen sind während der Öffnungszeiten hier vor Ort und jederzeit online im Karfunkel-Shop erhältlich!

Freiwillige Mithilfe

Wer Lust hat, selbst einmal Hand anzulegen und ein Stück Mittelalter zu bauen (und mindestens 16 Jahre alt ist), meldet sich als freiwillige/r Helfer/in unter info@adventon.de.

Wände flechten oder verlehmen, Schindeln schlagen, Steine setzen, Mörtel rühren – auf den historischen Baustellen im Mittelalterpark gibt es immer mehr als genug zu tun! Die "Siedler" freuen sich daher jederzeit über helfende Hände.
Erfahrung im (Bau-)Handwerk ist nicht erforderlich. Ein Arbeitsgewand stellen wir gerne zur Verfügung, ebenso ggf. eine Übernachtungsmöglichkeit.
Alles Weitere auf Anfrage

• • •

Der Histotainment Park Adventon ist von April bis Oktober jeden Samstag, Sonntag und Feiertag
von 11.00 - 18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Bitte beachten: KARTENZAHLUNG ist vor Ort LEIDER NICHT möglich!

Bildleiste Stadtbau
Adventon: Miterleben, wie eine Stadt des Mittelalters entsteht.